Schlagwort-Archiv: Musik

Konzert am 1.10.2014

Herzliche Einladung zum Klavierkonzert am Mittwoch, 1.10.2014 um 19:30 in der Konzilsgedächtniskirche Lainz

PROGRAMM

ANNA FEDOROVA & GIORGI LATSO  am Klavier

  • FRANZ SCHUBERT Variationen über ein Original Thema, D.698a – Op.82 N.2
  • MOZART Sonate für ein und zwei Pianoforte zu vier Händen , KV.521
  • JOHANNES BRAHMS  Die Ungarischen Tänze für Klavier zu vier Händen, Wo 01

 

Weitere Details finden Sie hier: Konzert (1)01.10.2014

Lange Nacht der Kirchen

Herzliche Einladung zur Langen Nacht der Kirchen am 24. Mai 2013!

Programm der Pfarre Lainz-Speising:
19:00-19:55:
Vortrag Sanierung der Gedächtniskirche
20:00-21:00:
Jugend Lainz singt “Bonum est confidere in Domino”
21:15-21:45:
Meditation Lichtermeer.

• Lainz-Konzilsgedächtniskirche, 19:00 – 19:55 Uhr

Sanierung der Konzilsgedächtniskirche Pfarre Lainz-Speising

Ein Vortrag in Wort & Bild von DI Michael Appel (Mitarbeiter des Bauausschusses). Der Vortrag schildert die Sanierungsarbeiten (Beginn am 23.04.2012, Fertigstellung und 1. Messe 14.10.2012) der im Jahre 1966 erbauten Konzilsgedächtniskirche aber auch die “Highlights” rund um die damalige Grundsteinlegung und Bau der Kirche sowie sakrale „Hauptmerkmale“ in der Kirche.
roem.-kath. Mehr…

• Lainz-Konzilsgedächtniskirche, 20:00 – 21:00 Uhr

“Bonum est confidere in Domino” (Gut ist es, dem Herrn zu vertrauen) Taizé ist eine ökumenische Gemeinschaft in Frankreich, wo viele Menschen aus unterschiedlichen Ländern zusammenkommen um gemeinsam zu singen und zu beten. Die Lieder, die aus dieser Tradition heraus entstanden sind, zeugen von bestärkendem Miteinander und inniger Gottesbeziehung im sorgsamen Blick auf die Mitmenschen auf der ganzen Welt. Der Jugendchor Lainz singt diese Lieder und lädt zum Mitsingen und Mitbeten ein. roem.-kath. Mehr…

• Lainz-Konzilsgedächtniskirche, 21:15 – 21:45 Uhr

Im Schein hunderter Kerzen still werden – schöne Texte und Musik hören – sich davon berühren lassen.
roem.-kath. Mehr…

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden sie auf http://www.langenachtderkirchen.at/